Iris Gregurka Hotz

Jahrgang 1967, verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern,

seit 2013 selbständige Praxistätigkeit und Zusammenarbeit mit sozialen Institutionen.

 

Mit grosser Freude begleite und berate ich Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Vorgehen richtet sich nach Ihrem individuellen Bedürfnis und orientiert sich an den vorhandenen Ressourcen.

 

Fachinputs für Schulen und Lehrbetriebe,  Coachings für Lehrpersonen (Einzel- oder Teams),  Workshops und Referate für Eltern und Lernende, runden mein Angebot ab.

 

Ich engagiere mich für die Elternbildung und war mehrere Jahre im Vorstand des Elternforums Eglisau.

  

 Qualifikationen

  • ab 2019 - 2020 Lehrgang zur Erwachsenenbildnerin mit Eidg. Fachausweis, ibbk Bülach, EB Zürich
  • 2019   SVEB Modul 1, zertifizierte Kursleiterin, ibbk Bülach
  • 2019   Autismus und Lernen, Weiterbildung mit Frau Brita Schirmer, Berlin
  • 2018   Dyskalkulietherapie & Rechenstandsanalyse nach Daniel Künzler, Pratteln
  • 2017   Zürcher Ressourcenmodell ZRM nach Dr. Maja Storch, zertifizierte Motivationstrainerin
  • 2017   Marburger Konzentrations- und Verhaltenstraining, zertifizierte Trainerin
  • 2015   Diplom Lerntherapeutin ilt/SVLT (3 Jahre Ausbildung am Institut für Lerntherapie)
  • 2012   Fachattest Psychologie, AKAD Zürich 
  • 2007  Kulturmanagement, Abschluss CAS Universität Basel
  • 2006  Abschluss Gestalterische Berufsmaturität GBMS Zürich
  • 1996   Diplom Jazz-Gymnastik-Pädagogin by Marina Wallier, Zürich
  • 1992   Lehrgang Freie Mitarbeit bei der Presse, Medienausbildungszentrum Luzern (MAZ)
  • 1986   Kauffrau Verwaltung mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

 zertifizierte Qualitätssicherung 

               

  • Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen und Fachtagungen sowie aktive Mitwirkung bei Intervisions- und Supervisionsgruppen

Weiterbildungen seit 2013

  • Autismus und Lernen: Spezifische Lernvoraussetzungen für Betroffene, Brita Schirmer, Berlin
  • Umgang mit AD(H)S durch "Exekutive Funktionen": Training des Arbeitsgedächtnisses und der geistigen Flexibilität, Einübung der Inhibition (Gefühls- und Reaktionshemmung) mit speziell dafür geeigneten Spielen 
  • Inneres Team - sich selber coachen: Klärender Umgang mit inneren Konflikten nach F. Schulz von Thun
  • ZRM Zürcher Ressourcenmodell: Selbstmotivations-Training nach Dr. Maja Storch, ISZM Zürich, Spinn-off der Universität Zürich
  • Rechenstandsanalyse bei Dyskalkulie und Rechenschwäche: den Ursachen klärend auf den Grund gehen
  • Mentaltraining: "Haus des Wissens" (Verankerung von Wissen) nach Dr. Sabine Fruth sowie Neurolinguistisches Programmieren NLP: Mit positiver Vorstellungskraft den Schwierigkeiten & Ängsten begegnen 
  • Psychologie der Aufmerksamkeit: Ringvorlesungen Universität Zürich, DozentInnen: Michel Druey, Stefanie Höhl, Roldand Hübner, Hans Jellouschek, Daniel Brandeis, Daniel Hell, Hanspeter Gubelmann
  • Präsentationstechnik: "Pimp my flip" Flipchart besser illustrieren und colorieren, KV Zürich
  • Mindmapping: Kreative Notizentechnik, die das Speichern & Verknüpfen von Wissen erleichtert
  • Entspannungstechnik:Entspannung durch Bewegung & durch Bewegung besser lernen! 
  • Feldenkrais: Schulung der individuellen Lernfähigkeit durch Körperwahrnehmung
  • Kinesiologie für Kinder: Energieblockaden durch einfache Körperübungen auflösen, Brain-Gym       

Prägende Berufs- und Lebenserfahrungen

  • Externe Fachinputs für die Schule Eglisau: „Ich lerne Lernen“, Förderung der Lernkompetenz in der Mittelstufe
  • Elternworkshops und Vorträge in Eglisau: „Weniger Zoff bei den Hausaufgaben? Gewusst wie!“ 
  • Tagesseminar für Berufsbildner und Lernende (60 Teilnehmende): „Clever Lernen - Clever Begleiten“, im Auftrag von Schweizer Radio und Fernsehen SRF
  • Medien: monatliche Fachbeiträge im Rafzerfelder für die Rubrik „Geistesblitz“, Lernen in der Schule und im Alltag
  • Sozial: Aufbau Müttertreff in Eglisau; gewähltes Mitglied der Gesundheitsbehörde; Elternmitwirkung Schule Eglisau; Deutschunterricht für AsylantInnen in Eglisau und Rafz 
  • Kultur & Comedy: Mitarbeiterin Künstleragentur: Booking für Michel Gammenthaler, Moderator, Kabarettist   
  • Kunst: Inhaberin Atelier OdersO Eglisau, Organisation Ausstellungen Handwerkskunst & Fotografie  
  • Leitungsfunktion: Führung Abteilungssekretariat Tagesschule, Schule für Soziale Arbeit Zürich 
  • Projekt- und Sachbearbeitung: Computerbranche, Digital Equipment Corporation Glattbrugg ZH
  • Hobbies: Sport, Musik & Tanz, Querflöte, Fotografie 
  • Tanz & Gymnastik: Unterricht für Jugendliche und Erwachsene in Eglisau
  • Auslandreisen: unter anderem 6 Monate mit Rucksack durch Asien (Indien, Nepal, Thailand, Myanmar )
  • Alpangestellte:  Saisonstelle als Melkerin und Rinderhirtin, Alp Fittern, Glarnerland
  • Marktfahrerin: Wochenmärkte in Schaffhausen, St. Gallen und Zürich mit Freilandrosen aus Rafz ZH 
  • Berufslehre Kauffrau EFZ: Gemeindeverwaltung Dielsdorf